Frei Von Furcht Und Not. Ein Menschenrechte-Lesebuch Über Die Wirtschaftlichen Und Sozialen Rechte

Frei Von Furcht Und Not. Ein Menschenrechte-Lesebuch Über Die Wirtschaftlichen Und Sozialen Rechte

Autor : Reiner Engelmann,urs M. Fiechtner
Geschlecht : Bücher, Jugendbücher, Geschichte,
lesen : 7644
Herunterladen : 6370
Dateigröße : 42.34 MB
Format : PDF, ePub

Nimm dieses Buch

Frei Von Furcht Und Not. Ein Menschenrechte-Lesebuch Über Die Wirtschaftlichen Und Sozialen Rechte

Der Verlag über das Buch Ein umfassendes und aufrüttelndes Menschenrechte-Lesebuch für Jugendliche und Erwachsene. Ab 14 Jahren Über den Autor und weitere Mitwirkende Reiner Engelmann geboren 1952, als Sozialpädagoge an einer Schule für Lernbehinderte tätig, ist Autor und Herausgeber zahlreicher Anthologien zu gesellschaftlichen Brennpunktthemen. Er arbeitet seit 1969 bei amnesty international mit. Urs M. Fiechtner geboren 1955, wuchs in Südamerika auf. In seinen Publikationen kommt er immer wieder auf sein Grundthema der Menschenrechte zurück und ist seit vielen Jahren bei ai engagiert. Zusammen mit Musikern trägt er auf Konzertlesungen aus seinen Büchern und Anthologien vor.